Über uns

Mass Sports Ladenlokal

Mass Sports is driven by passion…

Gemeinsam eröffneten die beiden Brüder Kevin & Alexander Pohl vor rund zweieinhalb Jahren das Unternehmen Mass Sports Germany, ein Ableger der Lederfabrik Mass Sports. Die Mutterfirma wurde bereits 2004 in der asiatischen Lederhochburg Sialkot gegründet. 75 Prozent aller Lederfußbälle und auch der WM -Ball stammen beispielsweise aus Sialkot.

Bei Mass Sports Germany geht es aber nicht nur um den Vertrieb der Schutzbekleidung, die auch weiterhin in Handarbeit hergestellt wird, sondern um die innovative Weiterentwicklung und die Integration von Technologie wie Airbagsysteme & Kaltschaumprotektoren. Das innovative Finishing der Lederkombis erfolgt am Firmensitz in Köln.

 Inzwischen hat Mass Sports bereits über 18.000 Lederkombis weltweit ausgeliefert.

0
Zufriedene Mass Sports Kunden

Angetrieben durch unsere Passion und die Verbundenheit zu Zweirädern ist es unsere Intension Lederkombis, die in Sachen Sicherheit keine Abstriche machen und dabei voll individuell gestaltbar sind, zu einem fairen Preis anzubieten.

Ob Motorradfahrer auf der Straße oder professionellen Rennfahrer spielt dabei für uns nur für die korrekte Beratung der richtigen Ausstattung eine Rolle. Ob Ein- oder Zweiteiler oder Airbag Lederkombi wird bei uns am Besten vor Ort entschieden.

Mass Sports Firma Luftbild
airbag lederkombi